• Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Meine Damen und Herren,

    Am dreizehnten Tag meiner Reise fuhr ich von der schonen Stadt Gaspé uber den ostlichsten Punkt der Gaspésie-Halbinsel nach Percé und von dort uber die Sudostseite der Halbinsel uber Carleton-sur-Mer wieder ins Landesinnere in die Region Bas-Saint-Laurent uber Amqui bis hin nach Rimouski. Dabei verbrachte ich den Morgen in der altertumlichen Hafenstadt Gaspé, den Nachmittag in Percé und im Nationalpark der Insel Bonaventure und des Rocher Percés und den Abend im Bas-Saint-Laurent. Meine Fahrt wurde deutlich langer als erwartet, da ich abends keine Bleibe fur die Nacht finden konnte und nach stundelanger Fahrt erst nach Mitternacht in Rimouski ubernachten konnte. 

    Beste Momente des Tages:

    - Der gemutliche Morgen im historischen Stadtkern von Gaspé.

    - Die Atmosphare im kleinen touristischen Percé.

    - Die Bootstour von Gaspé zum Rocher Percé und der Bonaventure-Insel.

    - Der Spaziergang zu den Basstolpelkolonien im Nationalpark der Bonaventure-Insel und des Rocher Percés.

    - Die Fahrt durch die Chaleur-Bucht mit ihren malerischen Kustendorfern.

    Negative Punkte des Tages:

    - Die Tatsache, dass ich erstmals auf meiner langen Reise keine Unterkunft fur die Nacht fand und nach mehrstundiger Fahrt erst im weit entfernten Rimouski fundig wurde. Selbst kleinere Motels und Pensionen sowie Bed-and-Breakfasts in kleinsten Dorfern waren kurioserweise komplett belegt. So wurde der lange Abend unerwarteterweise noch etwas ermudend und stressig. Das Hotel, das ich dann in Rimouski fand, war hingegen wirklich richtig geraumig und schon ausgerichtet und bot die verdiente Erholung.

    Tipp: Bitte auf die einzelnen Bilder klicken um sie zu vergrossern

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Blick auf das Jacques-Cartier-Kreuz im historischen Kern von Gaspé 

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Blick auf das Stadtzentrum Gaspés mit vielen altertumlich eingerichteten Boutiquen, Kneipen und Restaurants. 

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Blick auf eine Felsformation in Sainte-Georges-de-Malbaie, die wie ein Indianerkopf aussieht. 

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Der Rocher Percé vom Mont-Joli aus gesehen.

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Blick auf das Zentrum der Stadt Percé mit ihren vielen Boutiquen, Kneipen und Restaurants.

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Die Kirche Saint-Michel de Percé.

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Der Hafen von Gaspé mit Blick auf die Insel Bonaventure

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Rustikaler Innenraum des Pubs der lokalen Kleinbrauerei Pit Caribou 

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Blick auf den beruhmten Rocher Percé vom Schiff aus gesehen.

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Blick auf die Ostseite der Insel Bonaventure mit den Basstolpelkolonien.

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Blick auf die Westseite der Insel Bonaventure mit einigen alten Gebauden.

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Hafen und Eingang zum Nationalpark der Insel Bonaventure und des Rocher Percés.

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Nahaufnahme der riesigen Basstolpelkolonien auf der Ostseite der Insel.

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Blick auf das Zentrum Percés, den Rocher Percé und den Hafen der Insel Bonaventure von einem Wanderpfad im Zentrum der Insel.

    Meine Reise durch Québec: Tag dreizehn - Gaspé - Rimouski

    Die Chaleur-Bucht in Carleton-sur-Mer unweit der Provinz Neubraunschweig, wo ich in einem ortstypischen Restaurant namens Dixie Lee zu Abend gegessen habe.

    « Entertaining soundtrack for an epic theater play - A review of Orphaned Land's & Amaseffer's ''Kna'an''Meine Reise durch Québec: Tag vierzehn - Rimouski - Rigaud »
    Partager via Gmail Delicious Technorati Yahoo! Google Bookmarks Blogmarks Pin It

  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :