• Meine Reise durch Québec: Tag funf - Chicoutimi

    Meine Damen und Herren,

    Am funften Tag meiner Reise blieb ich in Chicoutimi. Ich schlief mich erst einmal grundlich bei meinen Freunden Jean-Daniel und Mathieu aus. Danach stellte ich fest, dass es meinem Freund Jean-Daniel nicht wirklich gut ging und so zog ich allein durch die Stadt. Ich fuhr ins neue Stadtzentrum von Chicoutimi, ass am alten Hafen zu Mittag, kaufte eine CD und mehrere DVDs, ging in eine Chocolaterie und lief abends noch stundenlang auf mir bis dahin unbekannten Wegen am Saguenay-Fjord entlang. Am Abend guckte ich dann mit meinen Freunden noch einen Film. Insgesamt war es bisher der ruhigste Tag auf meiner Reise.

    Beste Momente des Tages:

    - die Besichtigung des neuen Stadtzentrums von Chicoutimi

    - mein Mittagessen am alten Hafen von Chicoutimi

    - die stundenlange Wanderung entlang des Saguenay-Fjords von Chicoutimi uber Arvida bis nach Kénogami

    Negative Punkte des Tages:

    - mit meinen Freunden war uberhaupt nichts los: der eine hing den ganzen Tag am Computer und dem anderen ging es nicht gut, nachdem er tags zuvor zu viel getrunken hatte

    - das Wetter war auch wieder sehr wechselhaft, man kann schon fast von ''deutschen Verhaltnissen'' sprechen: auf heftige Schauer folgte strahlender Sonnenschein gefolgt von heftigen Windboen

    Meine Reise durch Québec: Tag funf - Chicoutimi

    Hier sieht man das neue Stadtzentrum ''La Place du Citoyen'' in Chicoutimi

    Meine Reise durch Québec: Tag funf - Chicoutimi

    Dies ist der Eingang zum schon angelegten alten Hafen von Chicoutimi

    Meine Reise durch Québec: Tag funf - Chicoutimi

    Dieser Bach mundet in den Saguenay-Fjord

    Meine Reise durch Québec: Tag funf - Chicoutimi

    Dies ist ein kleiner Wasserfall unweit des Staudamms von Shipshaw

    Meine Reise durch Québec: Tag funf - Chicoutimi

    Sonnenuntergang uber dem Saguenay-Fluss

    Meine Reise durch Québec: Tag funf - Chicoutimi

    Hier sieht man die Aluminiumbrucke, welche die Stadtteile Kénogami und Shipshaw verbindet

    Meine Reise durch Québec: Tag funf - Chicoutimi

    Blick auf den Saguenay-Fluss und das Skizentrum vom Mont Fortin, wo ich Ende 2006 Schi fahren gelernt habe

    Meine Reise durch Québec: Tag funf - Chicoutimi

    Platz im Zentrum des Stadtteils Arvida in Ville de Saguenay

    « Meine Reise durch Québec: Tag vier - von Dolbeau-Mistassini nach ChicoutimiMeine Reise durch Québec: Tag sechs - von Chicoutimi nach Bégin »
    Partager via Gmail Delicious Technorati Yahoo! Google Bookmarks Blogmarks Pin It

  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :