• Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Meine Damen und Herren,

    Am zehnten Tag meiner Reise durch die Provinz Quebec ging es von Baie-Comeau aus weiter die Autoroute 138 nordostwarts bis nach Havre-Saint-Pierre. Da ich an vielen Orten Besichtigungen machte und Pausen einlegte, startete ich morgens gegen 11 Uhr und kam abends nach 20 Uhr am Ziel an.

    Beste Momente des Tages:

    - das Wetter war fur die lange Fahrt wirklich herausragend mit strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die zwanzig Grad

    - ich entdeckte viele kleine Dorfer und machte so einige Besichtigungen

    - ich bekam in Port-Cratier einen Biber zu sehen, der sich mit Geast einen Staudamm in einem Tumpel baute

    - ich sah bei Rivière-au-Tonnerre eine Elchkuh, die eine Zeit lang neben mir auf der Autobahn entlang lief

    - der Zielort Havre-Saint-Pierre liegt direkt vor einer Inselkette in einem Nationalpark und ist sehr ruhig und naturlich

    - das Essen im Restaurant ''Chez Julie'', das mir schon mehrfach empfohlen wurde, war wohl das beste, was ich in den letzten Jahren uberhaupt gegessen habe

    Negative Punkte des Tages:

    - ich kam leider recht spat in Havre-Saint-Pierre an und hatte nur wenig Zeit etwas vom Ort zu sehen

    Tipp: Bitte auf die einzelnen Bilder klicken um sie zu vergrossern 

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Altertumliche Kirche in Pointe-des-Monts

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Der Leuchtturm in Pointe-des-Monts

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Blick vom Leuchtturm in Pointe-des-Monts

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Uferpromenade am Hafen von Port-Cartier 

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Wasserfalle der Rivière aux Rochers in Port-Cartier 

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Links sieht man ein Schiffwrack vom Strand der Île McCormick in Port-Cartier aus gesehen 

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Blick auf den Hafen von Sept-Ïles 

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Traditionelle Indianerbehausungen in Moisie 

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Ortseingang des Innu-Reservats Mani-utenam 

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Die Manitou-Wasserfalle bei Rivière-aux-Graines

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Elchkuh am Wegesrand bei Rivière-au-Tonnerre 

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Ein Teller ''Surf & Turf'' im Restaurant Chez Julie in Havre-Saint-Pierre - die Speise war jeden Cent ihres Preis von 46,95$ wert

    Meine Reise durch Québec: Tag zehn - Baie-Comeau - Havre-Saint-Pierre

    Nachtfall uber dem Hafen von Havre-Saint-Pierre

    « Meine Reise durch Québec: Tag neun - Baie-Comeau - Manic-5 - Baie-ComeauMore of the same - A review of Sabaton's ''The Last Stand'' »
    Partager via Gmail Delicious Technorati Yahoo! Google Bookmarks Blogmarks Pin It

  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :